Recherche

Die Recherche ist die Basis, das Herzstück eines Textes! Die Suche von einem Texter oder einem Redakteur nach den richtigen Informationen wird oftmals unterschätzt. Doch was nützt der „schönste“ Text, wenn der Inhalt nicht stimmt?

Recherchieren ist weit mehr, als einen Blick in einschlägige Internetportale zu werfen.

Wenn man sich mit einem Fachgebiet auseinandersetzt, ist es unerlässlich, sich die Fakten der Themen anzueignen, gemachte Aussagen ggf. durch weitere Quellen zu belegen.

Wir vergleichen Internetseiten, Printmagazine, Fachbücher, Lexika und zögern nicht, uns wichtiges Material zu beschaffen. Wir kontaktieren Archive und suchen gegebenenfalls das persönliche Gespräch.

Wir forschen nach und erstellen uns eine Problem-, Aufgabenbeschreibung, informieren uns, versuchen es,  so komplett wie möglich zu erschließen, bauen permanent Veränderungen ein, wir nehmen Hintergründe und Umstände unter die Lupe und werten sie aus – nur dann, wenn wir uns wirklich ein Bild machen können, bekommen Sie unser Wort!

Im Internet gibt es leider so gut wie keine Qualitätssiegel, keine Qualitätssicherung und der Informationswert ist oftmals nicht ansatzweise einzustufen.

Das, was uns im Web angeboten wird, ist nicht zu überschauen. Wer hier nachhaltig bestehen möchte, muss auf fundierte Recherchen setzen.